Demain Barrenstein | Email: mcdno1@web.de | mobil: 0049 151 22 95 59 39
previous arrow
next arrow
Slider
Das RAAM ist eines der härtesten Radrennen der Welt. Es führt in einem Stück von Oceanside an der Westküste Nordamerikas bis nach Annapolis an der Ostküste. Insgesamt 4800 Kilometer, ca. 50.000 Höhenmeter, mit Anstiegen bis zu 18%. Neben stark wechselnden Wetterbedingungen können Temperaturunterschiede von 40 Grad für die Fahrer erwartet werden. Von Flachetappen in Wüstenlandschaften bis Überquerungen der Rocky Mountains ist alles dabei. Vier passionierte Ausdauersportler aus dem Umkreis des Bergischen Landes wollen sich dieser Tortour stellen. Das Zeitlimit liegt bei 9 Tagen. Es muss stets ein Fahrer aktiv sein, demnach wird dieses Rennen im Staffel-Modus ausgetragen. Die Herausforderung liegt demnach nicht nur in der sportlichen Leistung, sondern auch in der Organisation. Das Begleit-Team muss die Begleitfahrzeuge steuern, die Navigation übernehmen, die Verpflegung stellen und vieles mehr. Schlafmangel ist für alle Beteiligten vorprogrammiert.
Mehr Infos zum Rennen auf www.raceacrossamerica.org
Menü schließen